Rhein-Ruhr
Rhein-Ruhr

Herzlich willkommen bei Yoga Rhein-Ruhr!

Liebe Yogafreundinnen und Yogafreunde,

 

ab dem 15.06. beginnen die Yogakurse wieder - unter leicht veränderten organisatorischen Bedingungen und teilweise mit aufgeteilten Gruppen. Über eure Termine haben wir euch per E-Mail oder per Post informiert. Sollten noch Fragen offen sein, dann meldet euch bitte über das Kontaktformular bei uns.

 

Einzige Ausnahme: Der Schmerzyoga-Kurs montags um 17.30 Uhr im Knappschafts-Krankenhaus beginnt leider noch nicht, da das Krankenhaus aufgrund von Renovierungsarbeiten die Halle zunächst selber benötigt. Sie wird uns voraussichtlich erst wieder nach den Sommerferien zur Verfügung stehen. Daher bitten wir noch um ein wenig Geduld, wir werden euch aber rechtzeitig informieren, wann der Kurs dort wieder beginnt.

 

Da wir derzeit noch kein Material verwenden dürfen, welches nach den Kursen nicht durch Wisch-Desinfektion zu reinigen ist - und da gehören Matten, Gurte und Klötze zu - müsst ihr bitte eure eigene Matte mitbringen, eine normale Gymnastikmatte oder eine Isomatte tut es derzeit auch.

 

Wie ich von Dagmar erfahren habe, sind Kissen wohl das Wichtigste ... bringt euch also auch diesbezüglich etwas mit :)

 

In freudiger Erwartung

 

euer Team von Yoga Rhein-Ruhr

Wichtige Informationen zum Coronavirus!

 

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

 

die angekündigten Öffnungen der Landesregierung lassen uns hoffen, die Yogakurse bald fortführen zu können. Sport in geschlossenen Räumen soll wieder ab dem 30. Mai erlaubt sein, was uns hoffen lässt, euch im Juni wieder begrüßen zu dürfen.

 

Da es aber so ist, dass viele von euch zu einer Risikogruppe gehören, möchten wir nichts übereilen und sind uns unserer Verantwortung euch gegenüber absolut bewusst! Wir werden also in der nächsten Zeit ein Konzept erarbeiten, das garantiert, dass Distanz- und Hygieneregeln eingehalten werden können.

 

Um Risiken zu minimieren, werden eventuell organisatorische Änderungen erforderlich sein. Hierfür bitten wir bereits im Vorfeld um euer Verständnis.

 

Außerdem ist es zwingend erforderlich, dass ihr uns eine schriftliche Einwilligungserklärung, dass ihr wieder an den Kursen teilnehmen möchtet, vorlegt. Eine Vorlage dazu findet ihr in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite zum Download oder ihr erhaltet sie auf Wunsch per Post.

 

Über weitere Verhaltensregeln, wie zum Beispiel das Einschätzen des individuellen Risikos oder das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, werden wir ebenfalls zu gegebener Zeit informieren.

 

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen und die so zahlreichen positiven Zusprüche bedanken!

 

Bis dahin…bleibt gesund und haltet durch!

 

Euer Team vom Yogahaus Bottrop

Auf den folgenden Seiten findet ihr sämtliche Informationen zu Yogakursen in Bottrop.

Wir freuen uns über euren Besuch - hier im Internet - und später in unserem Yogahaus.

Bei uns ist für jeden Interessierten etwas dabei - ganz gleich, ob ihr absolute Anfänger oder "Profis" seid.

 

Probestunden sind zu jeder Zeit möglich - und der Einstieg in das laufende Kursprogramm eventuell auch - fragt einfach nach.

 

Schaut euch in aller Ruhe um ... das Team von Yoga Rhein-Ruhr wünscht euch viel Spaß beim Stöbern.

Allgemeine Informationen

Bringt zum Yogakurs bitte bequeme Kleidung mit - je nach Temperatur nicht zu dünn, damit ihr während der Entspannungs- und Ruhephasen nicht friert.

Auch wenn Yoga barfuß praktiziert wird, sollten Socken für die Entspannung nicht fehlen.

Wenn ihr im Besitz einer Yogamatte seid, bringt diese bitte gerne mit - wir haben allerdings genug Matten, Gurte und Yogaklötze für alle Teilnehmer vor Ort.

Angenehme Gruppengröße

Unsere Kurse werden mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

So ist ein optimaler Unetrricht gewährleistet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Erklärungen

1. Mit der Kursteilnahme entsteht ein Vertrag zwischen Anbieter und Kunden, dem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde liegen. Die Anmeldung zu einem Kurs hat grundsätzlich schriftlich, per E-Mail oder per Fax zu erfolgen.

 

2. Es gelten die aktuell veröffentlichen Kursbeiträge. Diese sind spätestens zu Beginn des Kurses fällig. Zahlungsrückstände von mehr als 14 Tagen führen zu Mahngebühren in Höhe von 3,- € pro Mahnstufe. Bei Abbuchung ist für eine ausreichende Kontodeckung zu sorgen. Ansonsten entstehen auch hier Gebühren in Höhe von 3,- € pro Rücklastschrift.

 

3. Bei schriftlicher Abmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn kann ohne Kosten vom Kurs zurückgetreten werden. Bei späterem Rücktritt, Nichterscheinen oder Abbruch des Kurses wird die volle Kursgebühr fällig. Dies tritt nicht in Kraft, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

 

4. Abmeldungen von Workshops sind bis 7 Tage vor Beginn kostenfrei möglich und haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. In allen anderen Fällen wird der volle Beitrag erhoben.

 

5. Ein Nachholen versäumter Stunden ist nur in Absprache mit der jeweils zuständigen Yoga-Lehrerin möglich. Wir sind nicht dazu verpflichtet, Plätze dafür freizuhalten.

 

6. Wir behalten uns vor, die Kurszeiten, Kursprogramme und die eingesetzten Kursleiter zu ändern. Außerdem kann es zu Vertretungen kommen.

 

7. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme grundsätzlich auf eigene Verantwortung erfolgt. Im Zweifelsfall empfehlen wir, einen Arzt zu konsultieren.

 

8. Für mitgebrachte Bekleidungen und sonstige Gegenstände, insbesondere Wertgegenstände und Geld, übernehmen wir keine Haftung.

 

Bottrop, 01.10.2018

 

Informationen über Yogakurse,  Workshops und Seminare unter:

 

Tel.: 02041 - 7778788